Inhalt

Warum Jacob-Lienau-Schule?

Um einen Eindruck von unserer Schule in Bild und Ton zu erhalten, klicken Sie auf den grünen Balken:

Für Videos: hier klicken

  • Datum: 13.02.2021

    Film über die Jacob-Lienau-Schule für interessierte Kinder der Grundschulen, Teil 1

    Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Neustädter Bucht kennen ihr Maskottchen Iduwi. Vor einiger Zeit hat Iduwi uns hier an der Jacob-Lienau-Schule besucht und sich ein wenig umgesehen. Es wurden viele Fragen gestellt, die zukünftige Fünftklässlerinnen und Fünftklässler haben könnten.
    Wir haben euch diesen Film hier in zwei Teilen verlinkt.
    So erhaltet ihr als Viertklässlerinnen und Viertklässler aller umliegenden Grundschulen bereits einen Einblick in unser Schulleben.

  • Datum: 13.02.2021

    Film über die Jacob-Lienau-Schule für interessierte Kinder der Grundschulen, Teil 2

  • Datum: 03.02.2021

    Informationen zur Schulform Gemeinschaftsschule

  • Datum: 02.02.2021

    Ankommen und Orientieren an der Jacob-Lienau-Schule

  • Datum: 27.01.2021

    Differenzierung an der Jacob-Lienau-Schule

  • Datum: 27.01.2021

    Wahl-Pflicht-Unterricht an der Jacob-Lienau-Schule

  • Datum: 26.01.2021

    Berufsorientierung an der Jacob-Lienau-Schule

  • Datum: 28.01.2021

    Abschlüsse an der Jacob-Lienau-Schule

Die Jacob-Lienau-Schule in Neustadt in Holstein:

  • dynamisch, aber ruhig und reflektiert,
  • variabel, aber nicht sprunghaft,
  • fröhlich, ohne die Ernsthaftigkeit aus den Augen zu verlieren,
  • ihre Schülerinnen und Schüler umsorgend und stets kümmernd, aber ebenso an die Selbstständigkeit heranführend;

das ist die JLS.

Gelegen zwischen der Holsteinischen Schweiz auf der einen und der Ostsee auf der anderen Seite machen wir uns unsere einmalige Lage unter anderem mit eigenem Segelboot und festen Lauftagen an der Ostseeküste zunutze. Wir freuen uns, eine der wenigen Gemeinschaftsschulen zu sein, die ihre Schülerschaft die Wahl zwischen zwei Fremdsprachen (Spanisch und Französisch) anbieten kann; die vier Sporthallen nutzt und in langjähriger Tradition ihre Sommerbundesjugendspiele auf den Gogenkrog-Sportanlagen durchführt.

Mit IServ, Smartboards, persönlichen E-Mail-Adressen für Schülerinnen und Schüler sowie zwei modernen Computerräumen sind wir technisch am Puls der Zeit und bieten einen zeitgemäßen Unterricht mit iPads und Laptops. Während der Lockdown-Phasen hatten wir täglich Kontakt zu unseren Schülerinnen und Schülern durch Unterricht nach Stundenplan live in Videokonferenzen. 

Differenzierung, Förderung und transparente Leistungsbeurteilung sind bei uns wichtige Grundsätze, um die schulische und persönliche Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler bestmöglich zu unterstützen und zu begleiten. Methodentraining, Lernwerkstätten und Projektarbeiten runden die Ausbildung der Heranwachsenden ab und helfen ihnen, sich ab dem ersten Tag an unserer Schule weiterzuentwickeln, ihr Wissen zu vertiefen und einen guten Start in die Zukunft zu haben.

Wir sind eine offene Ganztagsschule mit hauseigener Mensa und moderner Ausstattung.

Unsere Gemeinschaftsschule ist derzeit überwiegend vierzügig mit 21 Klassen, in denen zurzeit etwa 490 Schülerinnen und Schüler gemeinsam lernen. Jeder Klasse ist ein eigener Gruppenraum zugeordnet, da uns individuelle Förderung sehr am Herzen liegt, in unseren Regelklassen genauso wie in unseren Integrations- und Flex-Klassen.

Die Jacob-Lienau-Schule führt ihre Schülerinnen und Schüler zum ESA (Erster allgemeinbildender Schulabschluss, dem früheren Hauptschulabschluss), zum MSA (Mittlerer Schulabschluss, dem früheren Realschulabschluss) und bereitet sie durch Angebote in speziellen Förder- und Forderkursen auf die jeweiligen Abschlüsse und den Übergang in die Oberstufe vor. In den letzten Jahren haben alle Schülerinnen und Schüler, die im Anschluss an ihre Schulzeit bei uns mit ihrem MSA ans Gymnasium gewechselt sind, erfolgreich ihr Abitur bestanden.

Die Gemeinschaftsschule ist für alle Schülerinnen und Schüler offen, um gemeinsam individuell zu lernen. Den unterschiedlichen Leistungsmöglichkeiten der Schülerinnen und Schüler begegnen wir durch vielfältige Konzeptionen und Angebote.

Wir unterrichten erfolgreich mit binnendifferenzierenden Unterrichtsformen und ergänzen die Binnendifferenzierung in den höheren Jahrgängen durch differenzierende Lerngruppen.

Ab Jahrgang 7 bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern Wahlpflichtunterricht, der interessengesteuert gewählt wird und ein weiteres Kernfach darstellt.

Warum die JLS als Schule für Ihr Kind?

Weil individuelles Fördern und Fordern eine durchgängige Leitlinie unseres Gemeinschaftsschulkonzepts ist, um gemeinsam die Zukunft Ihres Kindes zu gestalten!

Yvonne Pohle
Schulleiterin