Inhalt

Unsere Schüler lesen Kindergartenkindern gestalterisch vor

Die Deutschfördergruppe der Klasse 7a hat sich, angeleitet von der Deutschlehrkraft Frau Bergmann, mit dem gestalterischen dialogischen Vorlesen intensiv beschäftigt. In diesem Rahmen bot sich eine sehr sinnvolle Zusammenkunft zwischen älteren Vorlesenden und jüngeren Zuhörenden an. Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse haben sich in der Bücherei ein Bilderbuch ausgeliehen und das betonte Lesen vorbereitet. Von diesen vorbereiteten Bilderbüchern werden immer in Zweierteams zwei Bücher an den Donnerstagen im Advent den Kindergartenkindern aus der benachbarten „Schatzinsel“ vorgelesen.

In der Pause dazwischen machen die Schülerinnen und Schüler mit den Kleinen ein Adventsfrühstück. Passend dazu haben sich die 7. Klässler auch eine kleine Aktion für die Kindergartenkinder ausgedacht, die sehr gut ankam. Die Kinder der Schatzinsel freuen sich jetzt schon auf die kommenden Donnerstage in der Schule und die Vorlesenden üben fleißig ihre Textstellen.

Ein Schüler, der noch vorlesen wird, meinte, dass es ihn mit Stolz erfülle, wenn er einer ganzen Gruppe Kindern vorlese, die noch nicht lesen könne. Die Jacob-Lienau-Schule begrüßt diese beidseitig-gewinnbringende Vorlesekooperation und hofft, dass dieses Vorhaben sich auch in der nächsten Adventszeit wiederholen lässt.