Inhalt

Jacob-Lienau-Schule segelt erfolgreich bei »Team-8-Schüler-Cup«

Bei strahlendem Sonnenschein mit leichtem Wind fand am Mittwoch, den 8. September 2021, der schleswig-holsteinische „Team-8-Schüler-Cup“ an der Kieler Innenförde statt.

Nachdem Schirmherr Daniel Günther die Segelregatta mit feierlichen Grußworten eröffnet hatte, maßen sechzehn Schülermannschaften ihr Segeltalent in ansprechender Kulisse unweit des Landtages. Hierbei traf die Segel-AG der Jacob-Lienau-Schule, geleitet von Ingo Händel, auf Mannschaften aus

  • Flensburg,
  • Kiel,
  • Timmendorfer Strand und
  • Wedel.

Angespornt durch die Anwesenheit von Boris Herrmann, bekannt durch die äußerst erfolgreiche Einhand-Weltumsegelung "Vendée Globe", der in einer Ansprache an den Umweltgedanken der Schülerinnen und Schüler appellierte, konnte sich das Team-8-Boot der Jacob-Lienau-Schule im Segelwettbewerb einen Platz im Mittelfeld erarbeiten.

Nach der Aktivität auf dem Wasser wurde nachmittags von den Teams ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Landprogramm mit Geschicklichkeitsspielen, Knotenkunde und Basteln absolviert, welches ebenfalls einen positiven Zuspruch unter den Schülerinnen und Schülern erlangte.

Mit einem achtbaren Erfolg belegte die Jacob-Lienau-Schule den siebten Platz von 16 Mannschaften und setzte sich bereits Trainingsziele, um im nächsten Jahr unter die besten fünf Mannschaften zu kommen.

Autor: Philip Grage