Inhalt

Mobiles Berufsinformationszentrum zu Gast an der Jacob-Lienau-Schule

Im Rahmen des Berufsorientierungskonzeptes der Jacob-Lienau-Schule fand am 29. und 30. November 2021 in der Schule eine Veranstaltung mit dem Berufsinformationszentrum (BIZ) statt, um den Schülerinnen und Schülern der achten Klassen einen virtuellen Zugang zu etwaigen Berufsfeldern zu gewähren.

An diesen zwei Tagen wurden in einem zweistündigen Rhythmus Internetseiten und Berufswahlprogramme vorgestellt, die den Schülerinnen und Schülern die spätere Berufswahl erleichtern sollen. Weiter konnte im Rahmen der Veranstaltung an Tablets in eigenen Berufsinteressensgebieten recherchiert werden, sodass in Kleingruppen eine aktive Mitarbeit gefördert wurde.

Die inspirierten Schülerinnen und Schüler nahmen das mobile Angebot des BIZ gerne an und Herr Christensen vom BIZ bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit der Jacob-Lienau-Schule.

Einige Jugendliche können sich nun deutlich besser vorstellen, in welchem Berufsfeld sie das erste Praktikum absolvieren wollen.


Autor: Philip Grage